Sprung zum Inhalt

News - Detail-Ansicht

Gesellschaft braucht Vielfalt

29.01.2015 | kobinet | Deutschland

Gedenkveranstaltung 27. Januar 2015  © Irina...„Unsere Gesellschaft braucht Vielfalt" - das war die Botschaft der Bundesbehindertenbeauftragten heute in Berlin, als sie mit Teilnehmenden aus Politik und Zivilgesellschaft der Opfer der "Euthanasie"-Verbrechen im Nationalsozialismus gedachte und einen Kranz am Mahnmal in der Tiergartenstraße 4 niederlegte. Während der Zeit des Nationalsozialismus wurden etwa 260.000 Menschen wegen ihrer Behinderung ermordet und ungefähr 400.000 zwangssterilisiert.

Weiterführender Link zum Artikel:
Gesellschaft braucht Vielfalt

Diesen Artikel bookmarken oder versenden

Kommentare

Um beleidigende oder regelverletzende Kommentare zu verhindern, kontrollieren wir Ihre Einträge vor der Publikation. Dies kann zu einer Verzögerung der Publikation führen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Themen

Zusatzinformationen

Suchen auf ZSL Schweiz

Schnellzugriffe