Sprung zum Inhalt

News - Detail-Ansicht

ZSL ehrt AktivistInnen

14.12.2016 | ZSL ehrt AktivistInnen | P. Wehrli | Schweiz

Logo: ZSLAnlässlich seines 20. Geburtstags überweist das ZSL drei Spenden von je 500 Franken an hervorragende AktivistInnen im Bereich der Schweizer Behindertenpolitik als Zeichen unserer Wertschätzung ihrer Arbeit.

Anlässlich seines 20. Geburtstags überweist das ZSL drei Spenden von je 500 Franken an hervorragende AktivistInnen im Bereich der Schweizer Behindertenpolitik als Zeichen unserer Wertschätzung ihrer Arbeit:

Der Gruppe "Mitsprache" - sie ist in der Schweiz die erste Gruppe von Menschen mit Lernbehinderung die sich selbstbestimmt und selbst verwaltet für die Interessen von Menschen mit Behinderung stark macht.

Der ZSL-Mitarbeiterin Valdete Hoti - trotz ihrer stark beeinträchtigenden Behinderung unterstützt Frau Hoti unzählige MigrantInnen mit Behinderung und deren Familien als Übersetzerin, Peer Beraterin und Kollegin. Zusätzlich gründete sie PARANDALO, ein Verein zur Gewaltsprävention in der Gemeinschaft der ImmigrantInnen aus dem Kosovo.

Marie Baumann, die Bloggerin des immer hervorragend recherchierten blogs "ivinfo.ch". Keine Publikation aus der Schweizer Behindertenszene kann ihr punkto Qualität, Aktualität und Originalität auch nur annähernd das Wasser reichen.

Wir gratulieren den Geehrten in grosser Hochachtung ihrer Leistungen und wünschen ihnen viel Kraft, Mut, Gesundheit und Zuversicht ihren Weg auch weiterhin so hervorragend zu gehen!

Diesen Artikel bookmarken oder versenden

Kommentare

Um beleidigende oder regelverletzende Kommentare zu verhindern, kontrollieren wir Ihre Einträge vor der Publikation. Dies kann zu einer Verzögerung der Publikation führen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zusatzinformationen

Suchen auf ZSL Schweiz

Schnellzugriffe