Sprung zum Inhalt

News - Detail-Ansicht

Diagnose und Prognose

29.05.2017 | BIZEPS | Österreich

Maggie Rausch mit ihre Tochter. Bild: BIZEPSWas Eltern gewöhnlich entwickelter Kinder ohne Erkrankung erspart bleibt, ist eine Liste von wird-nicht-soll-nicht-hat-nicht-kann-nicht-Prophezeiungen, die ich mir seit Geburt meiner wunderbaren Tochter immer wieder anhören darf. Die Aussagen sind nicht nur falsch, uninformiert und entbehren jeglicher Höflichkeit, sie sind auch schmerzvoll.

Weiterführender Link zum Artikel:
Diagnose und Prognose

Diesen Artikel bookmarken oder versenden

Kommentare

Um beleidigende oder regelverletzende Kommentare zu verhindern, kontrollieren wir Ihre Einträge vor der Publikation. Dies kann zu einer Verzögerung der Publikation führen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zusatzinformationen

Suchen auf ZSL Schweiz

Schnellzugriffe