Sprung zum Inhalt

News - Detail-Ansicht

Thurgauer IV-Renter verliert Ergänzungsleistungen, weil seine Frau ungenügende Bewerbungen schreibt

08.09.2018 | Tagblatt

Das kantonale Verwaltungsgericht in Weinfelden....Vor dem Verwaltungsgericht in Weinfelden klagt ein IV-Rentner gegen die Ausgleichskasse. Diese hat einen hypothetischen Lohn seiner Frau in die Berechnung seiner Ergänzungsleistungen eingerechnet.

Diesen Artikel bookmarken oder versenden

Kommentare

Um beleidigende oder regelverletzende Kommentare zu verhindern, kontrollieren wir Ihre Einträge vor der Publikation. Dies kann zu einer Verzögerung der Publikation führen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zusatzinformationen

Suchen auf ZSL Schweiz

Schnellzugriffe